Vinaora Nivo Slider 3.x

Berufsfachschule Typ 2

Berufsfachschule nach Hauptschulabschluss Klasse 10A (einjährig)

Ziele des Bildungsgangs:
Wer sich nach dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10A weiterqualifizieren und zugleich (eine) berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben möchte, kann diese 1-jährige Berufsfachschule in den Bereichen Ernährungs- und Versorgungsmanagement, Metalltechnik, Elektrotechnik oder Bau- und Holztechnik besuchen.
Diese beruflichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten können (kann) in einem Umfang von 6 bis 12 Monaten als erstes Ausbildungsjahr anerkannt werden. Voraussetzung ist jedoch, dass Ausbildende und Auszubildende dieser Anrechnung zustimmen.

Aufnahmevoraussetzungen:
Aufgenommen werden Schülerinnen und Schüler, die über einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10A oder einen gleichwertigen Abschluss verfügen.
 
Unterricht:
Der Bildungsgang dauert ein Jahr und umfasst in der Regel 34 Wochenstunden Unterricht.

Abschlüsse / Berechtigungen:
Berufliche Grundbildung und Fachoberschulreife:
Mit dem Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife) wird die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben, wenn
  • in den Fächern Deutsch/Kommunikation, Mathematik und Englisch mindestens gute Leistungen oder
  • in den Fächern Deutsch/Kommunikation, Mathematik und Englisch und in drei weiteren Fächern mindestens befriedigende Leistungen erzielt wurden. Ausreichende Leistungen in nicht mehr als einem der Fächer Deutsch/Kommunikation, 
Mathematik und Englisch können durch mindestens gute Leistungen in einem anderen dieser Fächer ausgeglichen werden.

Perspektiven:

  • im Berufskolleg: Fachoberschulen, Höhere Berufsfachschulen oder Berufsfachschulen, die zu einem Berufsabschluss nach Landesrecht führen.
  • Betriebliche Ausbildung (evtl. Einstieg in das zweite Ausbildungsjahr)
     

Fachbereiche:

  • Ernährung und Versorgung
  • Elektrotechnik
  • Holztechnik
  • Metalltechnik
Ansprechpartneirn für Ernährung und Versorgung: Frau Steinhage
Ansprechpartner Technik: Herr Bokern
 

Kontakt

Berufskolleg Ibbenbüren
Wilhelmstr. 8
49477 Ibbenbüren

fon: +49 (0) 54 51 / 50 96 0

fax: +49 (0) 54 51 / 50 96 50

mail: info@bk-ibb.de

Öffnungszeiten

Montag 07:30 - 16:00 Uhr
Dienstag 07:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 16:00 Uhr
Freitag 07:30 - 13:00 Uhr
In den Ferien 08:00 - 10.00 Uhr

Kontakt Anreise