Vinaora Nivo Slider 3.x

Ein Besuch bei den Stadtmäusen in Ibbenbüren

Angehende Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger des Berufskollegs Tecklenburger Land erkunden mit ihrer Lehrerin Silke Fronk die Großtagespflege „Die Stadtmäuse“ in der Gravenhorster Straße in Ibbenbüren.
In familiärer Atmosphäre und  liebevoll gestalteten Räumlichkeiten betreuen Frau Rethmann und Frau Beck bis zu 9 Kinder von 0-3 Jahren.
Der gute Betreuungsschlüssel erlaubt sowohl die individuelle Förderung  des einzelnen Kindes als auch die Fokussierung auf Tätigkeiten in besonderen Situationen. Die Eingewöhnungsphase wird durch die zweite Tagespflegekraft erleichtert.
Die angehenden Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger erhielten Antworten auf ihre Fragen zum Weg in die Selbstständigkeit. Gut informiert über gesetzliche Bestimmungen, Rahmenbedingungen,  Finanzierungskonzept usw. erhielten sie einen authentischen Einblick in ein mögliches zukünftiges Berufsfeld.
Am Ende des Besuchs fasste Eve (23) zusammen: „Als Arbeitsfeld ist die Großtagespflege eine echte Alternative für mich“.

Silke Fronk

Stichwort: Kindertagespflege
In den letzten Jahren hat sich die Kindertagespflege in Nordrhein-Westfalen als hochwertiges Betreuungsangebot in familienähnlichem Umfeld etabliert. Immer mehr Eltern wählen die Kindertagespflege als erste außerfamiliäre Betreuung: wegen der festen Bezugsperson, des kleinen Betreuungsschlüssels und der Flexibilität. Gerade für die ganz Kleinen ist die Kindertagespflege wegen der Familiennähe und der engen Bindung eine attraktive und flexible Betreuungsform, die auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert.
Quelle: Land NRW

 

IMG_3631.jpgIMG_3640.jpgIMG_3691.jpg

Kontakt

Berufskolleg Ibbenbüren
Wilhelmstr. 8
49477 Ibbenbüren

fon: +49 (0) 54 51 / 50 96 0

fax: +49 (0) 54 51 / 50 96 50

mail: info@bk-ibb.de

Öffnungszeiten

Montag 07:30 - 16:00 Uhr
Dienstag 07:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 16:00 Uhr
Freitag 07:30 - 13:00 Uhr
In den Ferien 08:00 - 10.00 Uhr

Kontakt Anreise