Vinaora Nivo Slider 3.x

Am Mittwoch, den 22. März 2017 um 14:00 Uhr bestritt die neu formierte Handball-Jungen-Mannschaft des Berufskollegs Tecklenburger Land das Endspiel um die Kreismeisterschaft im Rahmen des Landessportfestes der Schulen 2017.

Mit der Unterstützung durch Spieler der Kaufmännischen Schulen Ibbenbüren traten wir gegen das Kepler-Gymnasium Ibbenbüren an. Der Halbzeitstand von 22:21 für uns zeigte wie eng es in der 1. Hälfte zuging. Dieser offene Schlagabtausch setzte sich in der 2. Halbzeit fort. Gegen Ende des Spiels konnte sich unsere Mannschaft aber durch ihr hervorragendes Konterspiel einen kleinen Vorsprung erarbeiten, den man bis zum Spielende auf 43:37 ausbaute. Der Sieg fiel am Ende vielleicht um 2-3 Tore zu hoch aus, ging aber unter dem Strich in Ordnung. Hätte das Kepler-Gymnasium ebenfalls einen so guten Keeper wie wir mit Colin Dammermann gehabt, wäre das Ergebnis wohl etwas anders ausgefallen.
Herzlichen Glückwunsch Jungs!

Unsere Mädchenmannschaft spielte in einem 3er-Turnier mit dem Fürstenberg-Gymnasium Recke und dem Gymnasium Augustinianum Greven den Kreismeister aus. Leider verlor man beide Spiele relativ klar, was jedoch teilweise auf eine fehlende Torfrau zurückzuführen war. So „durfte“ sich immer mal wieder eine andere Feldspielerin im Tor versuchen.
Den Turniersieg und damit die Kreismeisterschaft machten dann die Gymnasien aus Recke und Greven im letzten Spiel untereinander aus. Schnell führte Greven mit 3:0, 4:1 und 7:3. Recke gab aber nicht auf und kämpfte sich zur Halbzeit auf 6:7 heran. Recke kämpfte auch in der 2. Hälfte so weiter und konnte kurz vor Ende des Spiels sogar zum 9:9 ausgleichen. Sie schafften auch noch die 10:9-Führung und hatten kurz vor Schluss Ballbesitz. Diesen Angriff konnten die Grevenerinnen jedoch abwehren und bekamen beim Stand von 10:9 für Recke noch einen Freiwurf zugesprochen, der aufgrund der schon abgelaufenen Spielzeit jedoch direkt ausgeführt werden musste. Bei einem 10:10 wäre Greven Kreismeister, da die Truppe das Spiel gegen Ibbenbüren mit einer um 2 Tore höheren Differenz gewonnen hatte. Da der Freiwurf aus einer Entfernung von ca. 16 m ausgeführt werden musste, hatten die Grevener Mädels aber keine große Hoffnung auf den Turniersieg. Aber irgendwie schaffte es die Grevener Spielerin dann doch noch, den Ball an der 6-Frau-Mauer und der Torfrau vorbei im Tor unterzubringen! Somit ging der Kreismeistertitel aufgrund des besseren Torverhältnisses an das Gymnasium Augustinianum aus Greven!
Herzlichen Glückwunsch Mädels!

Handball-Jungen-2017.jpgHandball-Mdchen-2017.jpgHandball-Mdchen-2017_1.jpg

 

Broschüre

Kontakt

Berufskolleg Ibbenbüren
Wilhelmstr. 8
49477 Ibbenbüren

fon: +49 (0) 54 51 / 50 96 0

fax: +49 (0) 54 51 / 50 96 50

mail: info@bk-ibb.de

Öffnungszeiten

Montag 07:30 - 16:00 Uhr
Dienstag 07:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 16:00 Uhr
Freitag 07:30 - 13:00 Uhr
In den Ferien 08:00 - 10.00 Uhr

Kontakt Anreise